Was ist Microdermabrasion…

Wissenswertes zur Microdermbrasion...

Microdermbrasion wird zur Regeneration und Verjüngung der Haut eingesetzt. Bei diesem mechanischem Peeling werden die abgestorbenen Hornhautzellen der oberen Hautschicht sanft und schonend mit speziellen Mikrokristallen und einem Vakuum- und Druckluftsystems abgetragen.
Die schmerzfreie Methode der Microdermabrasion ist mit der Technik des Schleifens zu vergleichen und ist die gründlichste Methode des kosmetischen Peelings.
Im Gegensatz zum herkömmlichen Peelings kann hier sehr genau kontrolliert werden, wieviel Haut abgetragen wird.
Durch das Abtragen der verhornten Hautzellen werden verstärkt neue Zellen gebildet und der Lymphfluss wird aktiviert.
- Die Haut wird glatt und rosig
- Das Hauptbild wird feiner und strahlend
- Die Hautfunktionen werden aktiviert

Bei welchen Hautbildern wird Microdermabrasion angewendet?
- Fältchen
- Vorzeitige Hautalterung
- Sonnen geschädigte Haut
- Raucher Haut
- Pigmentflecken
- Raue Haut
- Unreine Haut / Akne
- Narbe oder Dehnungsstreifen
- Ölige bzw. fettige Haut
- Großporige Haut

Behandlungsablauf:
ZU Beginn steht die Analyse der zu behandelnden Haut. Fragen zur Empfindlichkeit und zur Struktur der Haut werden geklärt. Im nächsten Schritt erfolgt zur Vorbereitung die Reinigung der Haut
Im nächsten Schritt wird die Haut mit speziellen Produkten entfettet. Dananch folgt die Mikrodermabrasion.
Es erfolgt dann eine Nachreinigung um, auf den Hauttyp abgestimmte, Kosmetikprodukte aufzutragen.

Das schönste an der Microdermabrasion: Das Ergebnis ist direkt sichtbar.
Wir kombinieren die Microdermabrasion gerne mit einer nachfolgenden Ultraschallbehandlung um spezielle Pflegeprodukte aufzutragen.

Eine Mikrodermabrasionsbehandlung kann übrigens nicht nur im Gesicht erfolgen.
Mikrodermabrasion Behandlungen sollten am besten in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, damit permanente Ergebnisse erzielt werden. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach dem Hauttyp und kann von einer wöchentlichen Behandlung bis zur Kur variieren.
Wichtig ist auch die Heimpflege, welche Sie anwenden. Es sollten keine fettigen, sondern feuchtigkeitsspendene Produkte benutzt werden. Nach der Microdermabrasion ist die Haut unbedingt vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Dies gilt auch für den Sonnenstudio Besuch.

Neugierig geworden? Gerne stelle ich ihnen diese Schleif-Methode vor……..

Dieser Beitrag wurde unter Behandlungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>